Umweltschutzzug

Seit mehreren Jahren ist die Gemeinde Feuerwehr Hermannsburg mit Chemikalienschutzanzügen ausgerüstet und die Kameraden der beteiligten Feuerwehren üben, neben dem normalen Einsatzspektrum, auch für Einsätze in Gegenwart gefährlicher Stoffe.

Die Anfangszeit der Einheit war geprägt durch die Ergänzung der Ausrüstung und die Verlastung auf 2 Anhängern. Neben der Aufgabenstellung Gefährliche Stoffe wurde von der Ortsfeuerwehr Hermannsburg das Einsatzgeschehen Verunreinigung von Gewässern übernommen bis 2013. Seid dem Jahr 2013 gibt es nun eine Anhänger für beide Bereiche und der Uweltschutzzug übernimmt seid dem auch die Verunreinigungen von Gewässern mit.

In 2006 wurde die Umweltschutzeinheit noch mit Kameraden der Ortsfeuerwehr Müden/Örtze aus der Gemeinde Fassberg verstärkt.

Aktuell sind neben der o.g. Ortsfeuerwehr noch die Wehren Baven, Beckedorf und Hermannsburg beteiligt. Hieraus versehen regelmäßig

36 Kameradinnen und Kameraden ihren Dienst.

 

Durch die Zusammenarbeit hat sich rasch eine gute Kameradschaft innerhalb gebildet. Da viele Kameraden seit Anbeginn dabei sind  werden die Dienste mittlerweile, in Abstimmung mit den jeweiligen Ortsbrandmeistern, um andere Ausbildungsthemen erweitert. Die überörtliche Zusammenarbeit in den Feuerwehren erfordert ein Zusammenarbeiten, auch bei Übungen. Hier bietet der Umweltschutzzug einen guten Rahmen, damit die Kameraden sich kennen und schätzen lernen. Bei Einsätzen kennt man dann die nachrückenden Kräfte und kann diese gezielt ansprechen.

 

Führung der Umweltschutzeinheit

Führer: Dirk Dzaak (Feuerwehr Beckedorf)

Stellvertreter: Bastian Mübus (Feuerwehr Hermannsburg)

Gruppenführer: Thorsten Riggers (Feuerwehr Baven)

Stellvertreter:  Frank Sander (Feuerwehr Beckedorf)

Gruppenführer: Sven Meyer (Feuerwehr Beckedorf)

Stellvertreter: Martin Jung (Feuerwehr Baven)

 

Fahrzeuge des Umweltschutzzuges

TLF 16 /24 (Ortsfeuerwehr Hermannsburg)

HLF 10/10 (Ortsfeuerwehr Beckedorf)

TSF (Ortsfeuerwehr Baven)

MTF mit Gefahrgut - Anhänger (Ortsfeuerwehr Baven )

LF 16/25 (Ortsfeuerwehr Müden)