07/16 Dachstuhlbrand mit Menschen Gefährdung

Standort

Uhlenhop
29320 Hermannsburg 52° 48' 30.4308" N, 10° 6' 48.6972" E
Sirenenalarm

Am Mittwochvormittag um kurz nach 09:30 Uhr, wurden die Feuerwehren Beckedorf, Hermannsburg, Baven, Weesen, Oldendorf, die Drehleiter der FF Bergen, der Rettungsdienst und die Polizei zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand mit Menschen Gefährdung nach Beckedorf alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich die Lage. Der Dachstuhl einer Scheune, welche zum Teil als Wohnung ausgebaut wurde, stand in Flammen. In der Wohnung lag auch der Haupt Brandherd. Durch den schnellen und massiven Löscheinsatz konnte zwar ein Totalverlust der Scheune verhindert werden, die Zerstörung bzw. Beschädigung zweier Unimog Oldtimer und einiger landwirtschaftlicher Geräte konnte aber nicht verhindert werden.  Während des Einsatzes wurde der vermisste 77 jährige Mieter, außerhalb des Brandobjektes, leblos aufgefunden. Nach ersten Erkenntnissen ist der Mann nicht durch die Brandeinwirkung ums Leben gekommen, sondern freiwillig aus dem Leben geschieden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Im Einsatz waren 70 Kameraden der Feuerwehr mit 14 Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit 2 Fahrzeugen und die Polizei mit 3 Fahrzeugen. Gegen 14:30 Uhr war der Einsatz für die letzten Kräfte beendet.

 

Text und Bilder FFW Beckedorf

Einsatzende: 

Mittwoch, 1 Juni, 2016 - 11:00

Alarmierte Wehren: 

Baven , Beckedorf
Hermannsburg , Oldendorf
Weesen
Bergen Drehleiter

Einsatzbegin: 

Mittwoch, 1 Juni, 2016 - 09:36

Einsatzart: