Verkehrsunfall

Per Sirene wurde die Feuerwehr Baven heute Mittag zu einem Verkehrsunfall alarmiert bei dem zwei PKW frontal aufeinander stießen. Ein weiteres Fahrzeug streifte die Unfallfahrzeuge und wurde leicht beschädigt. Personen kamen dabei nicht zu schaden. Bis die Polizei eintraff übernahm die Feuerwehr die Verkehrssicherung. Nach dem die Polizei den Unfall aufgenommen hatte, konnte ein Fahrstreifen grob gereinigt und wieder frei gegeben werden.

Alarmierung: 

Sirenenalarm

Einsatzbegin: 

Freitag, 3 Juli, 2009 - 13:13

Einsatzende: 

Freitag, 3 Juli, 2009 - 14:30

Stärke: 

0

Alarmierte Wehren: 

Baven

Einsatzart: 

Hallenbrand

Am Pfingstsonntag dem 31.5.09  um 20:46 wurde unsere Feuerwehr über Funkwecker zu einem Gebäudebrand in den Ortsteil Weesen zur Löschhilfe gerufen. Dort brannte eine Lagerhalle der Fa.Wilkening ca 35x10 m. Im Einsatz waren noch aus der Gem .die Wehren Hermannsburg , Weesen , Beckedorf u. aus Bergen noch ein TLF u eine DL sowie vom Rettungsdienst Marquard ein RTW .Der Einsatz war gegen 23:00 beendet. Von Baven waren das TSF u MTF im Einsatz (Stärke 1:11) .

 

Alarmierung: 

Funkalarmempfänger

Einsatzbegin: 

Sonntag, 31 Mai, 2009 - 20:46

Einsatzende: 

Sonntag, 31 Mai, 2009 - 23:00

Stärke: 

12

Alarmierte Wehren: 

Baven
Hermannsburg
Beckedorf
Weesen
Bergen / TLF u. DLK

Einsatzart: 

Umweltschutzzug

Der CSA Zug der Gem. Feuerwehr Hermannsburg wurde um ca. 10:30 über Funkwecker alarmiert nach Trauen (Landkreis Soltau-Fallingbostel ) Im Einsatz waren der MTF u CSA Anhänger der Feuerwehr Baven ,im Einsatz waren noch die Wehren aus Hermannsb, Beckedorf u Müden /ö sowie der CSA Zug der Feuerwehr Unterlüß der Einsatz war gegen 13:00 beendet.

 

Alarmierung: 

Funkalarmempfänger

Einsatzbegin: 

Montag, 27 April, 2009 - 10:30

Einsatzende: 

Montag, 27 April, 2009 - 13:00

Stärke: 

0

Alarmierte Wehren: 

Baven
Hermannsburg
Beckedorf
Müden/Örtze
CSA Zug Unterlüß

Einsatzart: 

Umweltschutzzug - Gülle auf Gewässer

Am 8.4.09 um 8.05 wurden wir über Funkweckeralarm zu einem CSA Einsatz des Gefahrgutzuges der Gem. Feuerwehr Hermannsburg gerufen  nach Scharnebecksmühle ( Fischteiche  Gülle auf Teiche) Im Einsatz waren der MTF u CSA Anhänger aus Baven ebenso die Wehren Hermannsburg ,Beckedorf u Müden /ö der Gefahrgutzug kam aber nicht mehr zum Einsatz nach ab- sprache der Wasserbehörde LK .Celle . Der Einsatz war gegen 9:15 beende.

Alarmierung: 

Funkalarmempfänger

Einsatzbegin: 

Mittwoch, 8 April, 2009 - 08:05

Einsatzende: 

Mittwoch, 8 April, 2009 - 09:15

Stärke: 

0

Alarmierte Wehren: 

Baven
Hermannsburg
Beckedorf
Müden/Örtze

Einsatzart: 

Gebäudebrand

Bei Eintreffen der Bavener Einsatzkräfte bot sich folgende Lage:

Alarmierung: 

Sirenenalarm

Einsatzbegin: 

Donnerstag, 23 Oktober, 2008 - 03:15

Einsatzende: 

Donnerstag, 23 Oktober, 2008 - 09:15

Stärke: 

130

Alarmierte Wehren: 

Baven
Hermannsburg
Beckedorf
Weesen
Oldendorf

Einsatzart: 

Zimmerbrand

Um ca. 18:15h wurden wir per Funkalarmempfänger zur "Seniorenresidenz Alpers" im Timm-Willem-Weg alarmiert.
Da es sich hierbei um ein solch großes Objekt handelt wurden neben der Hauptwehr Hermannsburg auch noch Beckedorf und Weesen alarmiert.
Insgesamt waren 90 Kameraden im Einsatz.
Baven war mit 20 Mann vertreten, 4 davon unter Atemschutz. Das Einsatzende war um 19:45h.

 

Alarmierung: 

Funkalarmempfänger

Einsatzbegin: 

Dienstag, 17 Juni, 2008 - 18:15

Einsatzende: 

Dienstag, 17 Juni, 2008 - 19:45

Stärke: 

90

Alarmierte Wehren: 

Baven
Hermannsburg
Beckedorf
Weesen

Einsatzart: 

Waldbrand / Entstehungsbrand

 

Am Samstag dem 31.05.2008 sind wir um 20:29 Uhr zu einem Flächenbrand  (Entstehungsbrand) nähe Ebelings Fischteiche gerufen worden. Es brannte ein Fläche von ca. 36 m².
Einsatzende MTF gegen 21:15 Uhr
Einsatzende TSF gegen 22:00 Uhr

Im Einsatz waren:
TSF 15-22  1/5
MTF 15-65  1/5

FFW Hermannsburg:
LF 20/35
TLF 16/24

Alarmierung: 

Funkalarmempfänger

Einsatzbegin: 

Samstag, 31 Mai, 2008 - 20:29

Einsatzende: 

Samstag, 31 Mai, 2008 - 22:00

Stärke: 

24

Alarmierte Wehren: 

Baven
Hermannsburg

Einsatzart: 

Heckenbrand

Am Dienstag dem 20.05.2008 sind wir um 17:04 Uhr zu einem Heckenbrand alarmiert worden.
Der Brand ereignete sich im Flachskamp in Baven. Es brannte eine Hecke auf der Länge von ca. 10-15m in unmittelbarer Nähe zum Wohnhaus.

Im Einsatz waren:
15-22 1/5
15-65 1/6

FFW Hermannsburg
TLF 16/24
LF    20/35
LF    8   ( in Bereitstellung )

Alarmierung: 

Sirenenalarm

Einsatzbegin: 

Dienstag, 20 Mai, 2008 - 17:04

Einsatzende: 

Dienstag, 20 Mai, 2008 - 18:30

Stärke: 

26

Alarmierte Wehren: 

Baven
Hermannsburg

Einsatzart: 

Seiten

Feuerwehr Baven RSS abonnieren